EVENTS

Konzert

Abschiedskonzert von Ludwig Güttler

15.1.2022, ab 19:00 Uhr
Marienkirche

Trompeter Ludwig Güttler und sein Partner Friedrich Kircheis an der Orgel sind ein kongeniales Duo. Gastsolist Thomas Irmen, Trompete, ist in Reutlingen mit dabei. Foto: PR
Trompeter Ludwig Güttler und sein Partner Friedrich Kircheis an der Orgel sind ein kongeniales Duo. Gastsolist Thomas Irmen, Trompete, ist in Reutlingen mit dabei.
Foto: PR

Dieses Konzert muss aus gegebenem Anlass nochmals verschoben werden. Der Termin wird vorraussichtlich in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres stattfinden, weitere Infos folgen. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ludwig Güttler, Meister der klassischen Trompete, Dirigent und Gründer von drei Orchestern musiziert zusammen mit seinen Partnern Friedrich Kircheis an der Orgel und Thomas Irmen an der Trompete.  Sie spielen Werke des Barocks von J.S. Bach, D. Buxtehude, H. Purcell, J.B. Loeillet, P. Vejvanovski und J.G. Walther (Änderungen vorbehalten). Trompete und Orgel – das ist immer wieder aufs Neue eine Klangkombination von besonderem Reiz. Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit den Tönen der so wandelbaren »Königin der Instrumente«.

Der Name Ludwig Güttler ist ein Begriff für meisterhafte Trompeten- und Hornkonzerte. Kein Wunder also, dass der sächsische Großmeister stets vor ausverkauften Kirchen und Konzertsälen musiziert. Als Solist auf Trompete und Corno da caccia zählt der Maestro zu den erfolgreichsten Virtuosen der Gegenwart.

Thomas Irmen begann mit neun JahrenTrompete zu spielen und studierte bei Prof. Wolfgang Pohle an der Folkwang-Hochschule Essen und bei Prof. Peter Michael Krämer an der Hochschule Felix Mendelsohn Bartholdy in Leipzig. Er spielt als Solist auf Konzertreisen durch ganz Europa, New York und Shanghai und ist Mitglied in diversen Ensembles, seit 1996 im Blechbläserensemble Ludwig Güttler. 

Friedrich Kircheis war bis 2005 Kantor und Organist an der Diakonissenhaus-Kirche in Dresden und tritt als Organist und Cembalist verschiedener Kammermusikvereinigungen auf.

2023 wird der Meister 80 Jahre, weshalb dieses Konzert sein Abschiedskonzert in Reutlingen sein wird.  (PR)

 

www.guettler.com

INFOS & TICKETBESTELLUNG

GEA-ServiceCenter und Konzertbüro am Burgplatz
Burgstraße 1-7, 72764 Reutlingen
Telefon: 07121/302 210
tickets@gea.de

Geschäftsstelle Metzingen
Christophstraße 6, 72555 Metzingen
Telefon: 07123 / 964410
geaanz-metzingen@gea.de

Geschäftsstelle Münsingen
Hauptstraße 25, 72525 Münsingen
Telefon: 07381 / 936610
geaanz-muensingen@gea.de

INFOS ZUR VERANSTALTUNG

15. Januar2022
19:00 Uhr

Marienkirche
Weibermarkt 1

72764 Reutlingen

0212 - 383 66 88

PARTNER DER VERANSTALTUNG

logo-bubu-300dpi-cmyk-color
gea_zeitungsrolle